• News

    Wroomantics rock on!

    2 Tage pure Oldtimerleidenschaft mit einem internationalen Teilnehmerfeld, bekannten Gesichtern aus Wirtschaft, Kultur und Fernsehen und jede Menge Kultautos zum Anfassen – Das erwartete alle Rallyefans und Freunde der Klassik Garage Kronberg am 09. und 10. September 2016. „Bunt gemischt“ war das Motto der Klassik Tour Kronberg, die sich zum dritten Mal jährte: Von 14 bis 75 Jahren, von Dr. Karl-Thomas Neumann bis Hardy Krüger jr., vom Porsche bis zur Chevrolet Corvette: Hier war alles vertreten. Alle 99 Teams einte die Lust an alten Autos. Die Lust an einem Fahrgefühl, das weit weg ist von unnötigem Komfort und modernster Technik. Nah an jeder Unebenheit der Straße, am Röhren des Motors und dem Geruch nach altem Leder.

    Fast 500 Kilometer durch die schönsten Orte, die Hessens autohistorische Region zu bieten hat, haben die Teilnehmer zurückgelegt und dabei ungewöhnliche Challenges mit Bravour gemeistert. Highlight am zweiten Tourtag war der Besuch des Opel Testcenter Dudenhofen, das anlässlich seines 50-jährigen Bestehens den Zugang zu den heiligen Hallen gewährte. Mit für den Rallyesport ungewöhnlich flotten 70 km/h ging es dort über einen knapp 3 Kilometer langen Rundkurs – eine Sonderprüfung, die die Veranstalter der Klassik Tour sich zur Feier des Tages nicht nehmen ließen. Abends wurde in der Villa Rothschild (Tag 1) und in der „Villa Gans“ (Tag 2) vor historischer Kulisse gefeiert, getrunken, gegessen und gelacht.

    Wir sagen danke an alle, die dabei waren. Wir sehen uns in 2017 wieder. Bis dahin gilt: Nach der Tour ist vor der Tour. Wroomantics rock on!

    Hier geht’s zur Ergebnisliste der Klassik Tour Kronberg 2016.

    Ein Hoch auf die Gesamtsieger!

    Wir sind stolz zum 3. Mal in Folge eine erfolgreiche Tour mit allen Teilnehmern erlebt zu haben und gratulieren allen diesjährigen Gewinnern. Wir freuen uns auf die nächste Tour am 8. und 9. September 2017! 

    Diagnose? Automanie!

    Besser als jeder Reisepass-Stempel: Fast 100 Oltimerverrückte bewährten sich gestern bei verschiedensten Zeitprüfungen. Den gestrigen Abend ließen alle gebührend in der Villa Rothschild ausklingen. Heute Morgen ging‘s dann direkt wieder auf die Piste. And the best is yet to come...

    Wroomantics on Tour

    Rallyeliebhaber kommen am 09. und 10. September 2016 voll auf ihre Kosten. Denn da heißt es endlich wieder „Start your engines“. Die Klassik Tour Kronberg erlebt einen neuen Teilnehmerrekord: Fast 200 Oldtimerfans aus Deutschland, Belgien, der Schweiz und sogar den USA treffen sich, um an zwei Tagen gemeinsam knapp 500 Kilometer durch Taunus, Wetterau, Main-Kinzig-Region und den Spessart zurückzulegen.

    Was erwartet euch dieses Mal? Spannende Challenges an traditionsreichen Orten: Das Opel Test Center feiert 50-jährges Bestehen und öffnet seine Tore für Besucher. Zusammen mit Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann und Ex-Rennfahrer Joachim (Jockel) Winkelhock werdet ihr auf einem Rundkurs mit Steilkurve eine Sonderprüfung mit 70 km/h absolvieren. Abends könnt ihr euch in der traditionsreichen „Villa Gans“ in Oberursel mit dem Schauspieler Hardy Krüger jr. über Blechkleider und die Bretter, die die Welt bedeuten, unterhalten.

    Technisches Highlight in diesem Jahr ist die eigens für die Klassik Tour installierte Event-AppKTK 2016. Kernfeature ist eine Social Wall, die eure Social Media-Aktivitäten bündelt. So habt ihr die Möglichkeit, euch während der Rallye schnell und unkompliziert via Bild und Text miteinander auszutauschen und erhaltet einen Echtzeit-Überblick über alles, was passiert. Die App übermittelt euch auch eure Zeitprüfungsergebnisse individuell.

     

    Nähere Informationen zur App und einen Link zum Downloaden erhaltet ihr in Kürze von uns.

     

    Wir sehen uns am 08.09.2016 auf dem Vorplatz zur Stadthalle in Oberursel, wo wir eure Oldies vor Tourbeginn auf Herz und Nieren prüfen.

     

    Hier geht's zur Pressemeldung.

    16.06.16 | Klassik Tour 2016

    Seite an Seite mit Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann und Joachim (Jockel) Winkelhock über die Opel-Testrecke in Dudenhofen jagen

     

    Die Klassik Tour Kronberg ist mittlerweile eine Institution und steht wie die Vorbilder „Ennstal-Classic“, „Silvretta Alpenrallye“ und natürlich die „Mille“ im Zeichen der Begeisterung und des Herzbluts für echte Klassiker. Am 09. und 10. September 2016 heißt es wieder: „start your engines“.

    Neben der abwechslungsreichen Streckenführung durch Taunus, Wetterau, Main-Kinzig-Region und Spessart hält die dritte Klassik Tour Kronberg zwei ganz besondere Highlights für euch bereit: Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann und Joachim (Jockel) Winkelhock, der ehemalige deutsche Autorennfahrer und mehrmalige DTM-Sieger, nehmen mit ihren privaten Opel GT an der Klassik Tour Kronberg teil.

    In Dudenhofen habt ihr die einzigartige Gelegenheit, eine Steilkurve und Kreisstrecke zu befahren, die sonst nur den Opel-Testfahrern vorbehalten ist. Die Marke mit dem Blitz feiert mit uns den 50. Geburtstag des Opel Test Centers.

    Seid dabei, schnuppert Oldtimerduft und mischt euch unter ein internationales Starterfeld, bei dem das Fahrerlebnis mit klassischen Automobilen und der gemeinsame Spaß im Vordergrund stehen!

    Hier geht's zu unserer Pressemeldung.

  • Impressionen

    Samstag 12. September 2015

    Freitag 11. September 2015

  • Sponsoren

    Vestimentum Prime
    Taunus Sparkasse
    Schenkel
  • Kontakt

    Klassik Tour Kronberg

    Kontakt-Office
    Andreas Flettner
    E-Mail: orga@klassik-tour-kronberg.com
    Telefon: +49 6173 783 131





    Partner

    • Alle News zu aktuellen Oldtimer-Veranstaltungen findet ihr unter:
      https://oldtimer-veranstaltung.de



    • Alle Impressionen direkt aus dem Opel Test Center Dudenhofen: 
     www.facebook.com/OpelTestCenterFahrtraining